Gewinnspiel - Giveaway bei nailscapes

31 Januar 2014

Hallo ihr Lieben,


wie ich euch schon vor ein paar Tagen erzählt habe starte ich heute das Gewinnspiel zu dem Giveaway für das Set von P2. Da wir ja bald schon Februar haben und ein Monat schon vorüber ist, habe ich euch einen passenden Nagellack von P2 ausgesucht, klar was sonst? Ist ja schließlich ein Blog hier mit dem Schwerpunkt Nagellack! :D Ich hoffe euch gefällt open your heart! genauso gut wie mir. Es ist ein herziges Rot. :) Ehrlich gesagt denke ich gerade drüber nach mir den Lack auch noch zu holen. Ich hoffe P2 macht gerade keine große Sortimentsumstellung wobei dieser Lack ausgelistet wird, sonst beiss ich mich glaub ich. :D 


In dem P2-Giveaway enthalten sind:


  • Ein Couture Lippolish + Stain in der Farbe spotlights on!
  • Ein Impressive Gel Kajal in der Farbe dramatic brown
  • Ein Last Forever nail polish in der Farbe open your heart!
  • Ein P2 Tischklappkalender für das Jahr 2014, mit Postkartenbildern




Die Postkartenbilder in dem Kalender sind einzeln umklappbar. So kann man sich immer ein schönes Bild für den Monat aussuchen, oder das Lieblingsbild. Die Bilder zum Thema Beauty und Kosmetik sind sehr hübsch!


Schaut es euch nochmal genau an, vielleicht ist das was Hübsches für euch und teilnehmen könnt ihr indem ihr:


  • Mein Leser bei bloglovin seid
  • Mein Leser bei blogconnect seid
  • Die nailscapes-Seite auf facebook (klick) liket und einen Kommentar unter diesem Post hinterlasst wie ihr bei bloglovin, blogconnect und facebook heißt und wie ich euch im Falle eines Gewinns erreichen kann. :-*
  • Ihr seid über 18 Jahre alt (unter 18 benötige ich die Einverständniserklärung der Eltern)
  • Euer Wohnsitz ist in Deutschland, da dieses Gewinnspiel nur für Deutschland gilt! 


Das sind die Voraussetzungen zur Teilnahme. Wichtig! :) 

Das Gewinnspiel startet heute am 31.01.2014 und endet am 14.02.2013.
Dieses Gewinnspiel gilt nur für Deutschland. Ich behalte mir vor das Gewinnspiel vorzeitig zu beenden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen! Der Gewinn wird nicht in Bar ausgezahlt.




Ihr könnt euch das kleine Bild zum Giveaway aus der Sidebar schnappen und bei euch auf dem Blog verlinken.

Ich freue mich über eure Teilnahme und wünsche euch ganz viel Glück!! <3



Liebe Grüße, Tine



Das Gewinnspiel für das Giveaway ist beendet

Notd - Der Frühling und die Liebe

29 Januar 2014

Hallo ihr Lieben,


heute überrasche ich euch wieder mit Fotos ohne Nagellackflasche..
Vielleicht werde ich die erste Bloggerin (edit: ich bin nicht die Einzige! ;) )ohne Nagellackflasche bei der Fingergymnastik, dann fotografiere ich den Nagellack extra noch dazu. Ich glaube so mach ich das ab jetzt. Was man ja nie so vermutet ist die Tatsache das so federleicht aussehen muss am Ende, aber das ist es oft gar nicht. Da müssen die Nägel richtig auf das Foto und der Nagellack in der Flasche muss auch noch gut getroffen werden. 

Am besten macht man die Fotos auch noch draußen wo es kalt ist, wegen des Lichts.. 
Ich weiß nicht wie es Euch geht, aber bei Kälte neige ich leicht zu Krampfanfällen. :D 
0° halte ich super aus, aber alles was sich unter dieser Marke befindet ist SCHMERZ! Nagelhaut & Hände sehen Kälte auch nicht gerne, die sehen dann oft so (finde gerade kein anderes Wort dafür) scheiße?? aus.. irgendwie zerrüttet. Ich hasse, hasse, hasse Kälte. Allerdings bin ich auch kein Sommerkind. Frühling und Herbst sind tolle Jahreszeiten..

Deswegen zeige ich heute eine eher frühlingshaft anmutende Mani.. 
Zum Frühling passt die Liebe! Da essence gerade (endlich!) die schnuckelige Loveletters te herausgebracht hat, habe ich auch gleich einen Nagellack mit passender Farbe und Namen zum Thema gewählt - Dear Peach.




Der Name des Lacks klingt nach Liebesbriefen und der ersten großen Liebe. Zucker! Als ich ungefähr 17 Jahre war  hatte ich ca. 800 Liebesbriefe, alle um die 8 Seiten lang. 
Wie ich gerade daran denke muss ich schon schmunzeln.. :)




Dieses Foto habe ich in meiner DIY - Fotobox gemacht. Die Box ist noch verbesserungswürdig. Der Hintergrund ist nicht so gut gewählt, das Material am Hintergrund eignet sich nicht so sehr dafür und die Beleuchtung wirft teilweise noch Schatten. Ist aber schon um einiges besser, als sich draußen die Glieder steif frieren zu lassen. 

Als Topper habe ich confetti von Loreal verwendet. Ich mag diesen Topper. Mit ihm sieht es nie zuviel aus und er sieht fast überall gut aus. Obenauf den Mattcoat von Manhattan, bei Pastels mag ich's gerne matt. Vielleicht hört sich das jetzt etwas bekloppt an, aber ich finde pastellige Farben manchmal ziemlich aufdringlich. Kommt aber auch immer auf das Zusammenspiel mit Kleidung und anderem an. 

Ich hoffe euch gefällt mein heutiges Notd! Morgen, oder Übermorgen poste ich das P2 Gewinnspiel. Die Fotos müssen noch bearbeitet werden. Mit der neuen Fotobox geht das wieder richtig gut mit dem Licht, kann ich nur empfehlen. Vielleicht habt ihr Lust an dem Gewinnspiel teilzunehmen? ;)


Liebe Grüße, Tine


Goldfinger..

27 Januar 2014

Hallo ihr Lieben,


bevor ich gleich das ewige Gejammer über schlechtes Licht im Winter anfange - das ist richtig schlechtes Licht! :D - zeige ich euch heute mal precious von P2, Sand Style Polish. Bisher hatte ich von den P2 Sandlacken mit den hübschen Glitterpartikeln nur strict, ein dunkles Silber das einen Ticken ins Lila geht. Irgendwie eine Art Taupe. Bei der goldenen Version hatte ich immer Bedenken das die Nägel zu überladen wirken könnten, doch diese Vermutung hat sich zum Glück nicht bestätigt.



Dadurch das es ein eher kühles Gold ist und der Nagellack im Finish sehr rauh ist, hat es schon fast etwas natürlich geformtes. Ich finde es wirkt wenig künstlich was mir sehr entgegenkommt. 




Ihr bekommt bei mir im Moment garkeine Nagellacke mehr in Flaschen zu sehen, oder? 

Das liegt daran das ich sie ständig vergesse. Man achtet nebenbei immer auf geeignetes Licht und wenn es da ist muss man ganz schnell sein. So schaffte es die Lackflasche wie auch bei diesen Fotos nicht mit drauf. Die Fotos habe ich für euch auf dem Balkon gemacht. 
Es ist ziemlich kalt draußen! :D


Ich wünsche euch einen schönen Start in die Woche!

Tine

Schöne Post und nochmal schöne Post von P2

24 Januar 2014

Hallo ihr Lieben,


um die Weihnachtszeit erreichte mich schöne Post mit lieben Grüßen vom P2-Team. 
Ich habe mich sehr gefreut. :)



In der Winterzeit bevorzuge ich rote Lippen und da ich gerne neue Rotnuancen ausprobiere, kam mir der Couture Lip Polish+Stain gerade richtig. Ein wunderschönes knalliges Rot spotlights on das leicht matt im Finish ist. Ich mag die Konsistenz von dem P2 Couture total gerne, weil er relativ flüssig ist und sich nicht so komisch auf den Lippen anfühlt, wie das manchmal der Fall bei Glossen ist. Die Farbe verbindet sich gut mit den Lippen und bleibt da auch eine gute Zeit. 





Das Applikatorschwämmchen fühlt sich auch angenehm an. Manchmal gibt es ja so Dinger die einem die Farbe beim auftragen glatt wieder von den Lippen wischen, oder so kratzig sind, das hat der nicht. Vorausgesetzt Ihr seid Wischer. 
Ich bin bekennender Tupfer, oder Tupfwischer. Was seid Ihr? :D



* Dieses Produkt wurde mir kosten- und bedingungsfrei zu Verfügung gestellt.

Der Impressiv Gel Kajal dramatic taupe lässt sich mit schicken Understatement gut zu dem knalligen Rot des Stains tragen. Ich mag es bei hellen Rottönen lieber etwas dezenter am Auge. On top gab es einen Tischklappkalender mit schönen Motiven, die man auch als Postkarte verschicken kann. Ich freu mich immer wenn ich eine Postkarte geschickt bekomme. Mittlerweile lohnt sich Postkartensammeln nichtmehr. Man bekommt immer MMS, oder anderen ätherischen Kram.. Postkarten sind irgendwie schon fast Retro. Ich mag sie.

Wie der Zufall es wollte bekam ich ungefähr eine Woche später ein sehr ähnliches Set nochmals zugesandt. Mit dem Unterschied das diesmal ein Gel Kajal in der Farbe dramatic brown dabei lag. Was bedeutet das für Euch? :) Das bedeutet das ich Ende der nächsten Woche eine Verlosung für Euch mache und ein kleines Goodie beilege, weil der Kalender sozusagen schon "angebrochen" ist.


Liebe Grüße, Tine

Crushed Crystals mit Austern und Champagner

23 Januar 2014



Hallo ihr Lieben,


ganz so deckend und sandig ist der Crushed Crystals Oyster&Champagne von Catrice nicht wirklich, trotzdem finde ich ihn wunderschön anzuschauen. Er erinnert mich von der Farbgebung her schon ein wenig an Champagner und Austern, doch wenn ich ihn mir so auf den Nägeln anschaue weckt er in mir unweigerlich diverse Assoziationen zu Rosenweihrauch! :) Jenachdem welches Harz man verstößt und man getrocknete Rosenblätter beifügt, sieht es von Weitem betrachtet sehr ähnlich aus. Das sandige Finish lässt nach dem Auftrag etwas auf sich warten. Es dauert schon etwas länger als man es so gewöhnt ist von Catrice bis dieser Lack richtig trocken ist., durch die Textur und dem Teilchengemisch ist es aber zum Glück nicht ganz so schlimm wenn man mit einem Nagel irgendwo in der Trocknungsphase aneckt, das sieht man am Ende sowieso kaum. ;) In dem Lack befinden sich neben der Sandpartikel auch kleine Pailletten die in einem Altrosa gehalten sind, zusätzlich noch feine Partikel in der gleichen Farbe. Auf den Nägeln trage ich zwei Schichten. Da er etwas filigranes und lockeres hat trage ich in lieber mit leichtem Nagelweiß, als ihn in drei Schichten drauf zu pappen so kommt er wunderbar zur Geltung. Die Pailletten haben dann was von aufsteigendem Perlen, passt doch!




Von der Aufmachung her ist dieser Lack mit seinem feinen goldenem Schimmer in meiner Sammlung bisher ein Einzelstück mit hohem Wiedererkennungswert. Der ist schon etwas Besonderes. Nach dem ich einen Swatch zu diesem Nagellack auf einem anderen Blog gesehen habe, war ich zuerst verunsichert ob ich ihn mir überhaupt kaufe. Der Auftrag ist nicht ganz einfach, die Trocknungszeit lange und das Finish lässt lange auf sich warten. 




Letztendlich halte sich Pro&Contra doch die Waage und der Lack macht auch ganz klare Pluspunkte. Er hält ziemlich lange auf den Nägeln, ich hab ihn nachher ablackiert, weil ich mal wieder was anderes sehen wollte. Er sieht schon wie ein kleines Kunstwerk auf den Nägeln aus, weil er eben kein 0815-Nagellack ist und dieser diffuse güldene Schimmer hat was. Mich spricht die Farbzusammenstellung und Partikelmischung in dem Nagellack sehr an. 




Das dieser Lack in Zukunft auch im Standartsortiment zu finden ist, bin ich begeistert. Er gehört nämlich definitiv zu den Kandidaten bei denen ich nicht weiß ob ich ihn oft lackieren soll, weil ich sehr angetan von ihm bin, oder ob ich ihn selten lackieren soll damit ich noch lange was von ihm habe und so erübrigen sich diese Überlegungen. Ein Favorit im Standartsortiment, was will man mehr! :)


Gefällt euch der Lack auch so gut, oder habt ihr einen anderen Crushed Crystal-Favoriten?
An was erinnert euch der Lack?


Gerne könnt ihr noch ca. 4 Tage für meinen Farbvorschlag für die Manhattan Birthday Colours created by fans stimmen, wenn ihr das nicht schon längst gemacht habt ;) und insgesamt 7 Sterne verteilen. Wenn ihr mich dabei unterstützen wollt klickt HIER

Vielen lieben Dank für eure Unterstützung!


Liebe Grüße, Tine

Astor sensual candle und Ciaté Caviar Pearls

18 Januar 2014



Hallo ihr Lieben,



zur Zeit komme ich leider sehr selten zum bloggen dafür zeige ich euch öfter etwas auf instagram.com/tinesnails. Ich hoffe das kann euch etwas trösten. ;) Irgendwie war der Dezember schon etwas durchwachsen und über den Januar braucht man garnicht reden, dabei habe ich eigentlich ganz viele Dinge über die ich euch zeigen möchte. Ich komme grad seltener dazu als ich das möchte. Manchmal ist für eine Zeit halt einfach der Wurm drin. :-/


Zumindest habe ich jetzt nach zwei Monaten Zank mit meinen Händen und Fingernägeln eine gute Lösung gefunden. ;) Meine Hände sahen in letzter Zeit richtig schlimm aus, ständig hatte ich rissige Haut, mir sind die Fingernägel ständig gesplittert und abgebrochen. Seitdem ich meine Hände abends dick eincreme und in Baumwollhandschuhe stopfe, hat sich das scheinbar wieder beruhigt. Was ich für meine Hand-&Nagelpflege nehme und was ich seit neuestem zum Ablackieren benutze (der Hammer bei Glitterlacken und Co!) zeige ich euch die Tage.


Ich habe die wenige Zeit für den Blog etwas Neues ausprobiert. Die Fotos sehen jetzt ein klein wenig anders aus. Es sind jetzt wieder einzelne Bilder und keine Collagen mehr. Ich hoffe sie gefallen euch so besser, über eine Rückmeldung dazu würde ich mich sehr freuen. Nun zu der Mani die ich euch zeigen will..






Ich habe "Sensual Candle" mit smooth velvet finish von einer Astor Le lackiert. An dieser Le bin ich ewig und drei Tage vorbeigelaufen, weil sie mich nicht so direkt ansprach. Als ich mir dann die Lacke holen wollte, bin ich nur noch an den lilafarbenen rangekommen. Ich weiß garnicht ob ich das so schlecht finden soll, der blaue hätte mir auch gut gefallen, aber so im Nachhinein finde ich Sensual Candle wirklich am schönsten. Der Lack lässt sich toll auftragen auch wenn er etwas dickflüssiger ist und trocknet in einem Wahnsinnstempo. Erste Abnutzungserscheinungen zeigten sich bei mir nach einem Tag, da wurde er leicht silbrig an den Nagelspitzen. Trotzdem ein wunderschöner Lack mit mattem Finish, der sehr edel wirkt. Die Caviar Perlen sind aus dem Ciaté Adventskalender. Ich finde das Fläschchen gerade nicht und mir ist der Name entfallen. Die Perlen gefallen mir fast schon am besten von Ciaté, die Mischung sieht irrsinnig schön aus.




Von den Perlen sind mir gleich wieder welche runtergepurzelt. Es macht Sinn die Nagelspitzen mit Topcoat zu versiegeln damit sie an ihrem Platz bleiben. Ich benutze dazu einen Topcoat von Catrice, der sehr flüssig ist. Der Topcoat ist fast so flüssig wie Wasser und eignet sich hier hervorragend, da er sich unsichtbar über die kleinen Caviarperlen legt. Ich bin fasziniert wie klein die Perlen von Ciaté sind.





Ich hoffe die Mani gefällt euch und seid nicht so all zu enttäuscht, weil es hier gerade etwas ruhiger zugeht. ;)



Liebe Grüße, Tine

Manhattan Birthday Colours created by fans - 2.Phase im Endspurt

14 Januar 2014


Hallo ihr Lieben,

hier könnt ihr jetzt bis 17 Uhr für meine Favoriten stimmen. Lasst das Herz sprechen! :)

       hier klicken um zu herzen -->   <3


Ich danke euch allen für die Unterstützung! :)


Liebe Grüße, Tine

Tine on instagram - Ihr auch? :)

07 Januar 2014


Hallo ihr Lieben, 

da bin ich wieder! Hat ein wenig länger gedauert, mein kleiner Blogurlaub. Dafür habe ich mir jetzt einen Account auf Instagram zugelegt. Unter tinesnails, oder rechts unter dem Link in der Sidebar findet ihr jetzt öfter auch mal meine Nägel und anderes was ich so nebenbei noch mache. Ich würde mich über Abonnenten freuen, über euch und eure Kommentare! :-) Ein paar Sachen habe ich schon geknipst und dort hochgeladen. Im Winter sind die Lichtverhältnisse oft nicht so wie man es sich wünscht, oder ich hab mir eine Katsche in den Lack gehauen und will das dann nicht auf dem Blog posten. Ich bin da ein wenig penibel. :D Ein kleiner Fail ist dann auch gleich dabei, irgendwie passt Nyx enchanted forrest nicht so auf den Lack den ich dort lackiert habe..  Das alles auf instagram. ;-)

Ich freue mich auf Euch! :)


Liebe Grüße, Tine


instagram.com/tinesnails
 
© Design by Neat Design Corner