Make me up: Meine Lieblinge im Mai

30 Mai 2014

Hallo ihr Lieben,

okay.. ich habe es nicht durchgehalten mit dem Handy zu bloggen.
Ich mag mehr schöne Fotos auf dem Blog, als die schlechten Fotos auf dem Smartie. Dafür war ich wieder mehr auf Instagram unterwegs und habe dort meine Erfahrungen geteilt. Meine Bilder auf Instagram erreicht ihr auch über die Sidebar. Also wenn es hier mal ruhig ist, einfach dort nachschauen da findet ihr mich.
Zu entdecken gibt es dort Nagellackbilder, Makeupoftheday, Lacke und Hauls, Lacke Sale. Dazu noch #aufgebraucht und anderes.. wenn ich mal einen Kuchen backe. :D

Die Lieblinge im Monat Mai sind heute dran (Asche über mein Haupt), die hole ich jetzt nach - mit schönen Fotos!




Das essence "all about matt" fixing compact powder (transparent) ist geblieben.
Der Maxfactor Mastertouch Concealer "Ivory" ist geblieben.
Die Maybelline Rocket Volum' Mascara "blackest black" ist geblieben.





Für AMUs hatte ich im Monat Mai weniger die Lust und viel zu schminken gab es da auch nicht. Wenn ich mal was an den Augen gemacht habe, dann wählte ich den Maybelline Color Tattoo in der Nuance "Permanent Taupe"Ich liebe die Color Tattoos, schön unkompliziert und lange haftend auf dem Lid. 

Auf den Lippen trug ich im Monat Mai für mich überraschend keinen Lippenstift. Mir war eher nach etwas flüchtigeren Texturen wie Lipcreams und Lipgloss. Ich habe mich in den Pure Color Gloss in Brazen Berry von Estee Lauder verliebt. Am Anfang klebt er ein wenig, was sich aber schnell gibt. Das gibt ihm wahrscheinlich auch seine Langlebigkeit auf den Lippen. Der Duft ist absolut verführerisch! Ich hatte noch nie einen Gloss der so wunderbar duftet. Liebe. Liebe. Liebe. Damit bin ich meinen Lippenstiften dauerhaft untreu.

Als Lipcream trug ich Colored Lip Cream von alverde in der Nuance deep coral getragen. Ich muss sagen das ich nicht ganz zufrieden mit der Lipcream bin.  Irgendwie fühlt sie sich etwas rau auf den Lippen an und trocknet die Lippen etwas aus, dazu kommt das sie sich schnell abträgt und so Ränder an den Lippen entstehen. Sie gehört zu den Produkten in meinem Schminkkörbchen, die ich aufbrauchen will. Dabei ist die Farbe der Lipcream so schön.. HIER habe ich etwas zu der Lipcream und weiteren Produkten geschrieben, die mir wenig gut gefallen.

Den Eyebrow Stylist von Catrice hatte ich schon kurz in dem Top5unter5 Beitrag erwähnt. Der "don't let me b'rown" ist Catrice richtig gut gelungen. Ein schönes Taupe. Endlich habe ich eine passende Nuance für meine Augenbrauen und so leicht und fix anwendbar. Sonst war immer alles zu braun, oder orange, oder zu schwarz.. Diese Nuance ist toll!

NYX Blush Taupe sieht total dunkel aus, aber wegen der leichten bis mittleren Farbabgabe beim konturieren gut zu händeln. Wieder ein Produkt bei dem ich mich freue das es mehr ins aschige vom Ton geht. Schönes Produkt.

Etwas was ich gewechselt habe war die Foundation, oder eher die BBCream. Letzten Monat, so wie die Monate davor trug ich die BBCream von Sleek in der Nuance Fair. Jetzt hat mich die Sonne geküsst und deswegen musste ich umsteigen. Eigentlich hätte ich eine andere Nuance von Sleek benutzt, aber ich habe mich beim bestellen der BBCream verhauen und die gleiche bestellt wie sonst auch. Juhu. Also schnell in die Drogerie und etwas anderes ausprobiert und zauhaus festgestellt das die stay all day 16h von essence in soft beige sehr gute Dienste leistet. Es ist keine BBCream, sondern eine Foundation mit mittlerer Deckkraft. Allerdings lässt sie sich super schichten, also da geht was mit der Deckkraft. So in einer Schicht für mich toll. Sie macht kein Tragegefühl, die Haut fühlt sich geschmeidig an und es setzt sich nichts in den Fältchen ab. Verteilen lässt sie sich auch sehr gut und sie hält auch lang. Ich bin positiv überrascht, wenn nicht fast positiv geschockt, denn ich habe eine Foundation die das 3- bis 4fache der stay all day gekostet hat und die kann das Gesamtpaket nicht.

Ebenfalls unter meinen Top5unter5 befindet sich der Catrice Eyebrow Lifter Lift me up, Scotty! Normalerweise habe ich zum highlighten den alverde rose tinted highlighter benutzt und ich bin immernoch verliebt in diesen Highlighter, aber mir war nach etwas Neuem und Schnellen, also fiel meine Wahl auf Scotty. Das passt auch zu meiner Unlust zu AMUs im Mai, alles musste schnell gehen und so richtig aufgeblüht bin ich in diesem Monat in meiner Makeup Sammlung nicht. Mein Schwerpunkt lag eher darauf nicht krank auszusehen, weil es mir im Mai weniger gut ging und mehr wollte ich auch nicht. Hat gut geklappt. :)

Was mir über den Monat wirklich geholfen hat und es ist DAS Item in welches ich mich am meisten verliebt habe, neben dem Lipgloss von Estee Lauder, ist der Blush fleur power von MACDie Farbe ist unwiderstehlich und ich komme schon wieder ins schwärmen wenn ich nur daran denke. Der Blush lässt sich super auftragen und schichten und verblenden.. Die Farbe!! Ich will in der Blushdose wohnen.

Ende April löste Pink Ballerina von Estee Lauder, essie Limo-scene ab. Ich mag aber beide Nagellacke sehr gerne, bei Beiden kann ich mich selten entscheiden welchen ich lackiere. Manchmal überlege ich 3 Tage. :D Ballerina lag aber diesen Monat etwas weiter vorne. 3 Schichten kurz hintereinander lackiert, trocknen anstandslos und halten ca. 7 Tage auf den Nägeln. Oh ja. Unglaublich. Schön.




Swatches habe ich für euch auch: von links nach rechts



Colored lipcream von alverde "deep coral"
Estee Lauder Pure Color Gloss "Brazen Berry"
stay all day 16h von essence "soft beige"
Maybelline Color Tattoo "Permanent Taupe"
Eyebrow Stylist von Catrice "don't let me b'rown"
Catrice Eyebrow Lifter "Lift me up, Scotty!"
NYX Blush "Taupe"
MAC Blush "fleur power" 

Ich hoffe die Mai Lieblinge haben euch gefallen auch wenn sie spät dran waren. 
Morgen folgen meine Lieblinge für den Monat Juni. <3


Liebe Grüße, Tine

Instagram-Follower Giveaway von nailscapes

16 Mai 2014

Hallo ihr Lieben! :)

Zur Zeit verlose ich diese drei Nagellacke von wetn'wild auf meinem Instagramaccount und nur da, wie man an der schönen Raute erkennen kann! ;D
Die Lacke habe ich extra für Euch ausgesucht. Sie sind nagelneu und ungeöffnet. Sie tragen die wunderschönen Namen: trough the grapevine, eggplant forst und disturbia.




Zum Mitmachen: Meinen Instaaccount tinesnails (klick) abonnieren und den Anweisungen unter dem ersten Bild des Hashtags folgen.


Teilnahmebedingungen:

Dieses Giveaway gilt nur für meine Instagram-Follower und nur auf Instagram.
Herzt dort das erste Bild dieses Giveaway unter dem Hashtag #nailsbynailscapes, taggt dieses Bild mit #nailsbynailscapes und markiert mich auf dem Bild mit meinem Instanamen. :)

Ihr müsst 18 Jahre alt sein, oder ich brauche die Einverständniserklärung Eurer Eltern.
Deine Anschrift muss in Deutschland sein.
Das Giveaway gilt nur für Deutschland. 
Der Gewinn wird nicht in bar ausgezahlt.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!

Die Aktion läuft ab 05.05.2014 und endet am 18.05.2014 um 23:59.

Ich werde nach Ablauf der Zeit auf gut Glück einen Gewinner aus den Tags wählen. Der Gewinner wird später unter dem ersten Bild der Aktion bekanntgegeben.


Ich wünsche Euch gaaaanz viel Glück und drücke die Däumchen! Viel Spaß! :)


Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Tine



Das Gewinnspiel ist beendet.

Notd: Leise rieselt der Staub..

09 Mai 2014

Hallo ihr Lieben!

Vorab: Ich mag keine Putten, ich mag nur diese Schneekugel. :D 
Wie die Beiden in einem Buch blättern und dabei in einem Buch sitzen gefällt mir zudem. In den Schneekugeln von Heute wird irgendwie ein anderes Schneeflockenmaterial verwendet, das fällt zu schnell zu Boden. Mich stört das. Vielleicht hole ich mir mal eine von den teuren Kugeln, aber wie gesagt die sind echt teuer. Beim Staub wischen fiel mein Blick auf diese zwei lesenden Pausbäckchen in der Kugel, die ganz weit hinten in meiner Vitrine stand. Da habe ich sie wieder herausgekramt und nach langer Zeit mal wieder ganz bewusst in eine Schneekugel geschaut. Das ist sehr beruhigend, wisst Ihr? Ich hatte das völlig vergessen.




Ein lustiger Zufall das ich dabei das Nageldesign trug das ich Euch heute zeige, das mich ein wenig an die Schneekugel mit den Engelchen erinnert. 




Lackiert habe ich essie Limo-scene in zwei Schichten. Die Acrylfarben habe ich leicht mit Wasser verdünnt und dann in Tropfen auf den Lack getupft. Mit dem Pinsel, oder Q-Tip nach kurzer Zeit die Farbe wieder aufnehmen. Also an den Q-Tip an den Tropfen halten, damit die Flüssigkeit aufgesogen wird. Dabei entstehen dann diese farbigen Wasserkränze. Alles kurz trocknen lassen und mit einem Topcoat versiegeln. Ich habe dafür den 5in1 Multifunktionslack von p2 genommen (Ha, da isser wieder! Ein letztes Mal), weil ich die kleinen Goldpartikel auf diesem Design passend fand.

Liebe Grüße, Tine











Make me up: Lieblinge im April

05 Mai 2014

Hallo ihr Lieben,

meine Lieblinge im April wollte ich Euch schon viel früher zeigen wenn da nicht eine Flut roter Punkte wäre. Mein geliebtes Kind hat mich mit einer Kinderkrankheit angesteckt, die leider einen nicht wirklich dekorativen Ausschlag hervorruft und somit sind meine Swatcharme ausgefallen. Jetzt kann ich Euch die Swatches zu meinen Lieblingen doch noch zeigen, denn mein lieber Ehemann hat sich dazu bereiterklärt sich anmalen zu lassen.
In guten wie in schlechten Zeiten..

Also gibt es heute Swatches auf Männerhaut! :D Ihr glaubt garnicht wie breit mein Grinsen war, er hat die Swatches widerstandslos über sich ergehen lassen. Ich finde das sehr lieb von ihm, da ich mit den Punkten auf den Armen so garnichts swatchen kann und somit ganz fies in der Klemme hockte. 

Ich hoffe, Ihr habt viel Spaß an meinen ersten Monatslieblingen und vielleicht sind auch ein paar Eurer Lieblinge dabei. :)






Meine Lieblinge im Monat April

Sleek Makeup be beautiful Blemish Balm "Fair"
Nachdem ich in der Drogerie ständig zu der falschen Nuance gegriffen habe, bin ich anhand von Swatches auf anderen Blogs bei Sleek gelandet. Für mich einen kleinen Ticken zu hell und auch ein klein wenig zu aschig im Ton, aber es verbindet sich ganz gut mit der eigenen Hautfarbe. Lichtschutzfaktor 15 (könnte höher sein).
Für eine BB deckt sie schon ziemlich, bisher würde ich sagen das ich keine andere BB hatte die so deckt. Sie verhält sich ein wenig wie eine Foundation. Verteilen lässt sie sich ohne Probleme, trotzdem könnte sie etwas flüssiger sein. Auf der Haut hinterlässt sie weder ein Tragegefühl, noch spannt die Haut nach dem Auftrag.

Maxfactor Mastertouch Concealer "Ivory"
Der erste Concealer der bei mir nicht verrutscht und gut deckt. Ich wäre rundum glücklich mit diesem Concealer wenn da nicht so verdammt wenig Produkt in dem Stift enthalten wäre! Die Nuance ist genau richtig für meinen Gebrauch und er trocknet die feine Haut unter den Augen nicht aus. Das Produkt ist wirklich rundum tipptopp, aber wie gesagt: die geringe Menge Produkt. Schade. Trotzdem, mein Retter! Schon fast eine Hassliebe..  oder das Stockholmsyndrom?? ;D Egal - seinen Job macht er tadellos.

essie "Limo-scene"
ein milchiges fast Naturweiß. Den Nagellack habe ich bei einer lieben Instagramerin entdeckt und mich in den süßen Lack von essie verliebt. Er deckt nach zwei Schichten und trocknet schnell, die Haltbarkeit ist ohne Topcoat ganz gut. Nach 4 Tagen hatte ich leichte Tipwear danach musste wieder was mit Farbe drauf. Diesen Lack habe ich öfter getragen, da ich was Neutrales brauchte und Limo-scene war da eine gute Wahl.

p2 so gold 5in1 Multifunktionslack
Das Produkt habe ich bereits hier einmal vorgestellt. Es sieht tatsächlich so aus, als würde er Verfärbungen durch Farblacke weitestgehend vorbeugen. Zu der Pflegewirkung kann ich eigentlich nichts sagen, da konnte ich nicht sonderlich was feststellen.

Alverde Lippenstift "dusty pink"
Dieser Lippenstift ist noch relativ neu im Sortiment von Alverde. Von der Farbe her würde ich ihn als Rosenholzton einstufen. Manchmal taufe ich ihn daher unbewusst als dusty rose. 
Wer schon immer den Farbton von dem wetnwild Longlasting Lipstick Rosebud haben wollte, wird in der Theke bei Alverde fündig. Der Farbton von dem Alverde Lippenstift weicht im Farbton nur minimal ab, er geht etwas ins Erdbeerrosa, nur einen Hauch und er ist etwas weniger matt. Er macht ein leichtes Tragegefühl und trocknet ganz leicht die Lippen aus, deswegen trage ich darunter meine Lippenpflege. Ich mag die Farbe!

Astor Soft Sensation Lipcolor Butter "feeling feline"
Die Stifte hat jeder zuhause im Beautyarsenal, oder? Muss man dazu nochwas sagen? :D 
Die Farbe ist schön frisch und leicht transparent, wie ich es bei einem Farbton wie feeling feline bevorzuge. Pflegewirkung ist gut und die Haltbarkeit auf den Lippen, naja.. aber das ist auch völlig egal. Die Farben sind hübsch, die Stifte sind praktisch! feeling feline ist eine meiner Lieblingsnuancen, so schön corallig, doch wegen der Transparenz ohne dabei zu knallig zu wirken. 

essence "all about matt" fixing compact powder (transparent)
Manchmal glänze ich etwas in der T-Zone wenn die Jahreszeit wechselt. Das ist jetzt wieder der Fall und daher benutze ich diesen Transparentpuder. Der Puderstein ist groß und man braucht nur wenig. Die Konsistenz des Puders ist sehr fein und es verbindet sich gut.

wetn'wild mega glo illuminating powder "strike-a-pose-rose"
Den hat mir mein Männe ausgesucht und gekauft. :) Ich wäre wieder an einer helleren Mischung hängengeblieben, aber so habe ich nun frischen Wind in meiner Blushauswahl. Das Teil ist ein shimmer, Highlighter und Eyeshadow. Ein kleines Multitalent für Augen und Wangen. Ich verwende ihn aber nur als als Blush. Die Farbabgabe ist schon doll, aber sie ist auch genau richtig. Man braucht nicht viel, aber man muss auch nicht gleich aufpassen zuviel zu erwischen. 
Ich klopfe meinen Blushpinsel immer kurz ab und so erreiche ich die optimale Menge.

essence silky touch blush "sweetheart"
Ein sehr preiswerter Blush und einer meiner liebsten wenn es schnell gehen soll. Overblushing ist praktisch ausgeschlossen, daher ist er sehr gut für Blush-Anfänger geeignet. Er enthält einige Glitzerpartikel die sich nach dem Auftrag so gut wie verlieren, was ich persönlich gut finde. Bisher habe ich keinen Blush ohne Glitzerpartikel in dem Farbton gefunden. sweetheart ist mein All-Day/to-go Blush. Große Liebe! :)

Maybelline Rocket Volum' Mascara "blackest black"
Von dieser Mascara wurde ich überzeugt, das es tatsächlich besser geht. Wenn man geschickt ist, schafft sie mit einem Zug schöne ausdrucksstarke schwarze Wimpern, den ganzen Tag. Da krümelt nix runter, auch trennt sie die Wimpern gut. Perfekt.
Ich LIEBE diese Mascara! 

Sleek Makeup Eyeshadowpalette "au natural"
Einer meiner Sleekpaletten die ich immer mal rauskrame, wenn ich keine Lust auf meine depotteten Lidschatten habe. Diese will ich eigentlich mal aufbrauchen, aber das ist so eine Sache.. Ich achte auf kleinste Farbabweichungen und wenn das nicht passt - dann ist das so! :D Im April hat au natural gut zum gesamten Makeup gepasst, also nix hit the pan mission.. Die Farbtöne der Palette sind warm, im Gegensatz zu meinen depotteten Lidschatten aus früheren Zeiten. Meine liebsten Nuancen aus der Palette derzeit: Bark, Nougat, Taupe, RegalDie Lidschatten der Sleek Palette sind geschmeidig und lassen sich gut verblenden. Ich benutze immer eine Lidschattenbase, im Moment ist das die von Artdeco. Daher kann ich zu der Haltbarkeit ohne Base nichts sagen.

Alverde Rose Tinted Highlighter
Ich mag den flüssigen Highlighter, der ist so einfach in der Verwendung. Etwas Flüssigkeit von dem Flockapplikator auf die Finger und auf die Wangenknochen usw. tupfen. Fertig. Schon sehe ich viel frischer aus!



Von Links nach Rechts..

Sleek Eyeshadow Regal, Bark, Taupe, Nougat
essence silky touch blush "sweetheart"
wetn'wild mega glo "strike-a-pose-rose" (mittlere Nuancen gemischt)
Alverde Rose Tinted Highlighter
Astor Lipbutter "feeling feline"
Alverde Lippenstift "dusty pink"



Das waren meine Lieblinge im April. 
Wenn Ihr Interesse daran habt das ich ein Produkt, oder mehrere genauer vorstelle mache ich das gerne. :)

Liebe Grüße, Tine :*


 
© Design by Neat Design Corner